Titelfoto
< 1 3 10 17 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 >

Pressemitteilung vom 09. April 2013 • Faßberg

Wechsel der Geschäftsführung und Aufnahme der Gemeinde Unterlüß

Dienstag dieser Woche trafen sich die Mitglieder der Steuerungsgruppe der ILE Region Oberes Örtzetal in Faßberg, um unter anderem im turnusgemäßen Wechsel die Geschäftsführung von der Stadt Bergen der Gemeinde Faßberg zu übergeben.

Mitglieder der Steuerungsgruppe bei der Übergabe der Geschäftsführung
Mitglieder der Steuerungsgruppe bei der Übergabe der Geschäftsführung

Zum ersten Mal in diesem Gremium ist nun auch die Gemeinde Unterlüß dabei, die sich dieser Region auch im Hinblick auf die Fusion mit der Gemeinde Hermannsburg zunächst für das Förderprogramm „Kleinere Städte und Gemeinden“ angeschlossen hat.

In Vertretung von Bürgermeister Kurt Wilks teilte sein Stellvertreter Rainer Vogeler mit, dass sich Unterlüß „auch insgesamt dieser Region anschließen möchte“, ein entsprechender Beschluss soll dazu in der nächsten Verwaltungsausschusssitzung vorbereitet werden.

Bergens Bauamtsleiter Manfred Baltzer berichtete über den Stand des Antrages, inzwischen sind die Fördermittel zugesagt, der Bescheid dazu wird allerdings noch auf sich warten lassen. Danach darf dann mit der Ausschreibung zur Erarbeitung eines Entwicklungs– und Handlungskonzeptes begonnen werden.

Eine wichtige Entscheidungsgrundlage soll unter anderem ein „Baulücken- und Leerstandskataster“ sein, das für alle beteiligten Gemeinden beschafft wurde und nun in die Umsetzungsfase gehen soll.

Das Foto zeigt die Mitglieder der Steuerungsgruppe bei der Übergabe der Geschäftsführung von links stehend:

Winfried Hoff, Niels Pelikan, Axel Flader, Christina Wilke, Adolf Köthe, Karoline Thieleking, Rudolf Horst, Katharina Ebeling, Uwe Wrieden

Sitzend von links: Manfred Baltzer, Hans-Werner Schlitte, Rainer Vogeler.

Es fehlen Rainer Prokop und Volker Hestermann.

< 1 3 10 17 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 >

Zur Übersicht